Universal-SEO

Universal - einfach alles betreffend. Gesamt, umfassend, global. Das Größte, was man sich vorstellen kann. Nein, sogar noch weit größer und viel mehr. Nicht ohne Grund nennen wir unser Universum / Weltall so. Universal-Seo wird irgendwann mal ein Service zum Theme Suchmaschinenoptimeirung für die (Google) Universal Search. Bis dahin ist es eine Spielwiese.

1.9.15: Google hat ein neues Logo!

Man kann die Geschichte des Logos ganz gut in diesem Video ablesen, in dem auch die aktuelle Doodle-Animation integriert ist:


Quelle youtube - "Neues Google Logo - Geschichte der Google Logos"

Mehr Informationen darüber sowie Bilder der einzelnen Entwicklungsschritte gib es im tagSeoBlog.

Aktuell im tagSeoBlog:

Die beliebtesten Artikel:

Universal search

Google hat das Prinzip der "Universal-Search" entwickelt. Das bedeutet, dass Inhalte unterschiedlichster Art in der organischen Websuche eingeblendet werden. Dazu gehören neben, News, Video-Integrationen, Social Search und Blogs natürlich auch und vor allem Bilder.

Bis 2007 waren auf der Hauptseite nur die “normalen” Suchergebnisse aus der Textsuche zu sehen. Allerdings betreibt Google auch “Spezial-Suchmaschinen”, die man auch “vertikale Suchmaschinen” nennt (engl: verticals). (siehe auch: Wikipedia). Wenn ich im Folgenden von der “Google-Suche” spreche, dann meine ich die Ergebnisse der “Hauptseite” – im Gegensatz zum Beispiel zur “Bildersuche”, deren Ergebnissen im Vertikal Google-Bildersuche angezeigt werden. Die “wichtigsten” Verticals kann man direkt über die Metanavigation von Google ansteuern

(Mehr zur Chronologie hier:Google Universal Search [1]: Milestones)

Diese Seite ist eine Testseite des tagSeoBlog. Oder anders gesagt: ich weiß noch gar nicht, was ich damit anfangen soll :-) Sie ist aber für SEO-Tests gut geeignet. Hier also die ersten Bilder-Tests (Auflösung folgt demnächst im tagSeoBlog...)

Warum macht der Bot sich rar? Zu wenig Content?

Offenbar braucht der Googlebot etwas zu lesen. Denn er schaut nur sehr selten hier vorbei und hat auch erst ein Bild indexiert. Da das in anderen Bildergalerien ganz anders aussieht, kann es nur an dieser Seite selber liegen. Eine Ursache dafür, dass der Bot sich rar macht, könnte einfach in der geringen Textmenge liegen.

Ein weiterer Grund, der den Bot abschreckt, könnte der Hinweis sein, dass diese * noch im * ist. Möglicherweise kann Google diesen Inhalt analysieren und verzögert das Crawling. Ich habe den Satz daher nun mal entfernt. Mal sehen, ob der Bot nun öfter kommt...

Kann der Googlebot lesen?

Hier crawlen, bitte :-)

 

Universelle Testbilder

Testbild

"Testbild Muster-Bild wrgstiblyn"

Mehr Text: Testbild mit dem Begriff "Test" auf einem bunten mosaikartigen Kachelmuster. (hier gelöscht, nur noch auf der verlinkten Seite, die auf "noindex" gesetzt ist.

Noch ein Test.

Blog-Galerie

Blog-Galerie wrgstiblyn "Blog-Galerie wrgstiblyn"

Auf diesem Bild sind zwei Möhren zu sehen. Sie sind eng umschlungen und veranschaulichen die enge Verbundenheit von einem Blog mit seiner Galerie. Bei mir gehören Blog und Galerie einfach zusammmen.

Schöne Augen

Schöne Augen wrgstiblyn"Schöne Augen wrgstiblyn"

Nagut, "Schöne Augen" ist etwas übertrieben. Aber immerhin interessant. Ob der Googlebot wohl ein ästhetisches Empfinden hat? Kann er sehen, das schöne Augen anders aussehen? Immerhin hat der Bot ja keine Augen, weder schön noch unschön.

Wrgstiblyn ...

wrgstiblyn"wrgstiblyn"

Das Kunstwort wrgstiblyn vereinfacht die Auswertung der Bildertests. Da es den Begriff noch nicht gibt, kann man so schnell und einfach ermitteln, an welcher Position welche seite und welches Bild liegt. Das Bild ist durch robots.txt von der Indexierung ausgeschlossen.

Man darf gespannt sein ;-)

Weitere Websites: images.tagSeoBlog.de

Wer wissen will, was Universal überhaupt bedeutet, kann bei Wikipedia weiterlesen.

© 2011 -2016 Martin Mißfeldt- Raabestraße 2, 10405 Berlin - Impressum